Montag
25
Juni
2018
 
Sachsenhausen A-Z

Studieren in Frankfurt – die Möglichkeiten

Spätestens nach dem Bestehen des Abiturs stellt sich für junge Menschen die Frage, welchen Studiengang sie künftig belegen möchten. Frankfurter haben dabei die Qual der Wahl, denn in der Stadt am Main haben sich gleich mehrere attraktive Hochschulen angesiedelt.

(Fach-)Hochschulstudium oder Fernstudium?

Grundsätzlich steht es Ihnen offen, was Sie nach der Schule studieren wollen. Auch können Sie frei entscheiden, welche Hochschule Sie besuchen– Sie können also sowohl in Frankfurt bleiben als auch in einer anderen Stadt studieren. Tatsächlich können Sie sogar ein Studium absolvieren, ohne jegliche Vorlesungen, Seminare und Co. zu besuchen. Möglich ist das bei einem Fernstudium, das beispielsweise die Studiengemeinschaft Darmstadt anbietet. Da ein Fernstudium kostenpflichtig ist, richtet es sich vornehmlich an Berufstätige, die neben Ihrem Job einen Hochschulabschluss anstreben. Direkt im Anschluss an die Schulzeit bietet sich hingegen eher ein Besuch von herkömmlichen (Fach-)Hochschulen an. In Frankfurt gibt es hier unter anderem folgende Möglichkeiten:

Johann Wolfgang Goethe-Universität

Wie es für staatliche Hochschulen üblich ist, kann auch die Frankfurter Universität mit sämtlichen beliebten Studiengängen aufwarten. Angeboten werden an der Johann Wolfgang Goethe-Universität klassische Studienfächer wie Medizin, Jura und Psychologie sowie Geistes- und Sprachwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Ein großer Fachbereich der Hochschule widmet sich außerdem der Archäologie.

Fachhochschule Frankfurt

Wer es gern praxisorientierter mag und am liebsten in kleineren Gruppen lernt, ist an der Fachhochschule Frankfurt gut aufgehoben. Das Studienangebot gliedert sich im Wesentlichen in die Fachbereiche Architektur, Informatik & Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft & Recht sowie Soziale Arbeit & Gesundheit auf.

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Die potenziellen Stars von morgen werden an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst ausgebildet. Studieninteressierte können hier unter anderem unter den Fächern Gesang, Künstlerische Instrumentalausbildung, Regie, Schauspiel oder aber Zeitgenössischer und Klassischer Tanz wählen.